Hinweise für Einträge (Reiselinks) in das Reiseverzeichnis

Folgende Websites (Webseiten) mit Reiseangeboten und Reiseinformationen können kostenfrei für das Reiseverzeichnis vorgeschlagen werden.

Reiseinformationen: Fremdenverkehrsämter, Touristinformationen, Reiseberichte, Sehenswürdigkeiten
Unterkünfte: Private Pensionen, Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Apartments
Reiseangebote: Reiseveranstalter, spezialisierte Reisebüros
Kultur: Theater, Museen, Galerien, Kinos

Wir erwarten, dass die Einträge wahrheitsgemäß, informierend und sprachlich korrekt vorgenommen werden. Wir bitten Sie daher unsere Titel- und Beschreibungsvorgaben zu beachten und keine Stichwortsammlungen zu hinterlassen. Stellen Sie das Besondere Ihres Angebots sachlich in den Vordergrund.

Wir legen - wie unsere BesucherInnen - Wert auf die Beschreibung Ihrer Website. Wir möchten wissen, was uns erwartet, bevor wir Ihre Website besuchen. Stellen Sie daher Ihr Angebot knapp, aber umfassend dar. Stellen Sie sich vor, Sie reden mit jemanden, und wollen Ihn überzeugen, dass er sie besucht. Ihr/e) Konkurrent(in) steht neben Ihnen! So auch hier, ein Eintrag vor oder hinter ihrem. Kurz gesagt: Je mehr besser die argumentieren und informieren, so mehr BesucherInnen können Sie erwarten.

1. Hinweise zum Titel Ihres Eintrags:

Der Titel soll folgender Konvention entsprechen:

Was? Wer? - Wo? (Übergeordnete Region?)

Beispiele:

Ferienwohnung Sonnenschein am Titisee im Schwarzwald
Pension Seeblick in List auf Sylt
Reisebericht London von Maria Reiselustig
Reiseveranstalter Meier
Fremdenverkehrsamt Himmelreich

Der Titel soll keine beschreibenden Adjektive (schön, wunderschön, billig, preiswert, ...) enthalten und möglichst kurz sein. Wortwiederholungen sind zu vermeiden. Ausrufezeichen (!) sind nicht zulässig.


2. Hinweise zur Beschreibung Ihres Angebots:

• Bilden Sie vollständige Sätze, beachten Sie die Rechtschreibung.
• Nutzen Sie den angezeigten Platz für eine ansprechende sprachliche Darstellung Ihrer Website.
• Vermeiden Sie Wortwiederholungen, Sonderzeichen und Wörter in Großbuchstaben.

Stellen Sie sich bitte vor, dass Sie eine Beschreibung in einer gedruckten Zeitschrift für Ihre Website verfassen. Stellen Sie das Besondere an Ihrer Website in den Vordergrund. Wählen Sie eine Sprache, die Ihre BesucherInnen anspricht. Im Unterschied zu vielen anderen Verzeichnissen stellen wir Ihnen viel Platz für die Beschreibung Ihrer Website zur Verfügung. Bilden Sie vollständige Sätze und achten auf die Rechtschreibung.


3. Hinweise zu den Suchbegriffen:


Sie können Ihrem Eintrag Schlüsselworte (Suchbegriffe, Keywords) hinzufügen, die für Ihr Angebot wichtig sind und die Sie im Titel und in der Beschreibung nicht benutzt haben. Zwischen den Suchbegriffen und dem Inhalt Ihrer Website muss ein direkter Zusammenhang bestehen. Wortwiederholungen sind unzulässig.

4. Pro Angebot ein Eintrag!

Pro Angebot bzw. Objekt  ist nur 1 Vorschlag für das Reiseverzeichnis zu lässig. Das gilt auch dann, wenn Ihre Website unter verschiedenen Domains erreichbar ist. Doppelanmeldungen können zur sofortigen Löschung aller Angebote führen, die Sie angemeldet haben. Weitere Deeplinks werden nur nach Absprache akzeptiert.

Wichtiger Hinweis: Falls Sie diese Vorgaben nicht einhalten, wird Ihr Vorschlag nicht bearbeitet. Gleichzeitig wird Ihr persönlicher Zugang zum Anmelden von Websites mit alle Daten unwiderruflich und vollständig gelöscht, die Sie uns bei der Anmeldung zur Verfügung gestellt haben.

5. Vorbehalt

Generell gilt: Es besteht kein Anspruch auf die Aufnahme von Websites in das Reiseverzeichnis ReiseMarie.Com. Webseiten mit aufdringlicher Werbung wie z.B. Pop-Ups, "Baustellen" sowie Angebote, die im Vergleich zu anderen Websites nichts besseres bieten, haben praktisch keine Chance auf Veröffentlichung ihres Eintrags.

6. Backlinks

Wenn Sie eine Reiseseite vorschlagen, gehen wir davon aus, dass Sie unser Verzeichnis nützlich finden. Wir freuen uns daher, wenn Sie einen Gegenlink auf ReiseMarie.Com setzen.

7. Reisefair!

Im Reiseverzeichnis ReiseMarie.Com werden Reiseangebote bewertet, die ökologischen und sozialen Zielsetzungen entsprechen. Diese Angebote erhalten eine hervorgehobene Platzierung. Voraussetzung dafür ist, dass auf der Website transparent, die sozialen und ökologischen Kriterien dargestellt werden.

8. Wie schlage ich eine Website für das Reiseverzeichnis vor?

Suchen Sie von der Startseite des Reiseverzeichnisses das für Ihren Eintrag am besten geeignete Reiseziel. Klicken Sie dann unten am Ende der Seite auf "Website Eintragen" und folgen dann den Hinweisen für die Anmeldung.